Workshops für die Kleinsten

Kleine Hände (und Füsse) experimentieren mit Farben, Knete, Papier, Kleber, ...  In einer kleinen Gruppen entdecken die Kinder den spielerischen Umgang mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen. Es geht nicht um ein "schönes" Produkt, sondern um lustvolles Erfahren und Ausprobieren. Manchmal entsteht dabei ein Kunstwerk zum nach Hause nehmen, manchmal auch nicht.

Mamas, Papas oder andere Begleitpersonen dürfen mitmachen oder zuschauen, ohne sich um Möbel und Wände zu sorgen.

Für Kinder von ca. 2 bis 5 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson.

Die Workshops der Serie können unabhängig voneinander und auch mehrmals besucht werden. Falls ein Workshop bereits ausgebucht ist, oder die Wochentage nicht passen, biete ich gerne in der jeweiligen Woche weitere Workshops an. 

 

Kosten pro Workshop: CHF 25.- pro Kind (inkl. Znüni/Zvieri und Kaffee für die Begleitpersonen)

6er-Abo: CHF 120.- (z.B. 1 Kind kommt 6x oder 2 Kinder kommen 3x oder 3 Kinder kommen 2x)

Hämmern, bohren, sägen

Mit helfenden Händen schlagen wir Nägel ein, zersägen einen Ast, bohren ein Loch in ein Brett, schleifen eine Kerbe in ein Stück Holz... Mit echtem Werkzeug wie die Grossen. Das fägt!

Mittwoch, 22. Mai 2024, 15.00 bis 16.30 Uhr (ausgebucht, Warteliste)

Donnerstag, 23. Mai 2024, 15.00 bis 16.30 Uhr

Freitag, 24. Mai 2024, 15.00 bis 16.30 Uhr


Kneten, matschen, formen

Wer versteckt sich in der Knete-Kugel und unter dem Schaumberg? Wir formen, zerteilen, verstreichen, machen Abdrücke mit verschiedenen Werkzeugen und matschen nach Herzenslust. 

Montag, 17. Juni 2024, 15.00 bis 16.30 Uhr

Dienstag, 18. Juni 2024, 15.00 bis 16.30 Uhr


Malen, kleckern, stempeln

Mit Händen, Füssen, Pinseln, Stempeln und vielen anderen Werkzeugen hinterlassen wir Spuren auf einem grossen Papier. 

Daten folgen!


Chnüble, grümschele, chosle

Der Name ist Programm. Mit allen Sinnen entdecken wir verschiedene spannende Materialien. Bei trockenem Wetter findet ein Teil draussen statt.

Daten folgen!


Steine, Blätter, Äste

Wir werken und gestalten mit Naturmaterialien. Bei trockenem Wetter findet ein Teil draussen statt.

Daten folgen!


Glitzer, Sterne, Weihnachtsduft

Weihnachtsduft liegt in der Luft und wir experimentieren und gestalten mit Glitzer, Pailletten, Sternen, Bändeli und Co.

Daten folgen!


Ausstechen, verzieren, probieren

Das Atelier wird zur Backstube: Wir rollen Teig aus, stechen Güezi aus und verzieren sie mit allerlei bunten Kügelchen und Streuseln. 

Daten folgen!


Schnee im Atelier, juhee!

Schneemänner ausschneiden, Schneeflocken auffädeln, Schneebälle stempeln,... Viele Materialien und Winter-Werkideen sind bereit. Und wer weiss, vielleicht haben wir sogar echten Schnee im Atelier...?

Daten folgen!


Fädeln, wickeln, weben

Dicke Schnüre und feine Fäden, Wolle, Garn und Bänder spielen die Hauptrolle beim Abwickeln, Aufwickeln, Umwickeln. Perlen, Knöpfe und Co. werden aufgefädelt und eingewoben.  

Daten folgen!


Hasen, Hühner, Osternester

Wir lassen Güezihasen ins Osternestli hüpfen und färben Eier bunt. Verschiedene Werkideen rund um Ostern und viel Material sind bereit.

Daten folgen!


Schneiden, reissen, kleben

Wir zerschnipseln und zerreissen ganz unterschiedliche Materialien und kleben die Schnipsel mit viel Leim auf verschiedene Träger.  

Daten folgen!